Anfahrt Kegelbahn

F├╝r die, die von etwas weiter her kommen, ist es sinnvoll am Mond vorbei Richtung Erde zu fliegen. Landen sollte man dann auf der n├Ârdlichen Erdhalbkugel.

Angekommen, erkundigt man sich, in welcher Richtung Deutschland liegt( ggf. noch ein St├╝ck weiter fliegen). Dieses Ziel grob im Auge behalten und sich dahin begeben. Da Deutschland ÔÇťrelativÔÇŁ gro├č ist, sollte man Dresden als st├Ądtisches Ziel w├Ąhlen. Nun, da man fast am Ziel ist, schaut man nach den Stra├čenkarten.

Kommt man von der A4, so kann man am Dreieck Dresden West auf die A17 auffahren und dann weiter bis zur Abfahrt Dresden-Prohlis. Ab da sind es noch ca. 7 km bis zur Gasanstaltsta├če 13, siehe Karte.

Die Stadt Dresden hat die Gasanstaltstra├če sehr sch├Ân saniert, leider ist in diesem Zuge die Parkplatzsituation deutlich schlechter geworden. Parken ist nur auf den Nebensta├čen m├Âglich, z.B. der N├Ątherstra├če oder der Zschachwitzer Stra├če